Printout Header
LEX RSS Feed

LEX Screenshots - Was ist neu in Version 1.3.005 ?


Diese Seite zeigt die wichtigsten Merkmale und Fähigkeiten von LEX - the LDAP Explorer v1.3.005 in Screenshots. Eine detaillierte Liste aller technischer Veränderungen und beseitigter Bugs können Sie auf der LEX ChangeLog Website einsehen.


Neue Tools zum Konvertieren von Attribute Datentypen


LEX bringt nun einige neue Tools zum Umwandeln der folgenden LDAP Attribute Datentypen:

Konverter für numerische Werte (Dezimal <-> Hex <-> Binary <-> Bitfeld) . Konverter für binäre Werte (Hex <-> Text) . Konverter für GUID Werte . Konverter für SID Werte (Security Identifiers)


Bitmap Attribute Editor


Aufgrund eines vorherigen Bugs im Bitmap Editor konnte LEX keine Bitmap Attribute öffnen, die bereits Bilddaten enthielten (wie z.B. "thumbnailPhoto im Active Directory). Dieser Bug ist nun beseitigt - wenn Sie also Bilddaten oder Photos im Verzeichnis speichern wollen, so kann das mit LEX geschehen. Derartige Bilddaten werden dann z.B. in als Mitarbeiter-Fotos in Outlook Nachrichten angezeigt.


Editor für Bitmap Attribute


Umwandlung von Microsoft SID Werten und Objektnamen


In manchen Fällen enthalten Attribute von Active Directory Objekten als Wert die Security IDs (SIDs) anderer Objekte. Das wichtigste Beispiel hierfür ist das Attribut tokenGroups. Eine normale SID besteht aus einem 28 Byte-Binärwert, der durch die SDDL-Schreibweise meist so oder so ähnlich aussieht:

S-1-5-21-1621763826-2590103247-2238570322-1113
Wenn man nun wissen will, welches Objekt sich hinter einer bestimmten SID verbirgt, dann kann man zwar mit der LEX Pipe Factory einen passenden LDAP-Filter erstellen, jedoch ist dies mühevoll, wenn es sich um viele SIDs handelt. Für derartige Fälle gibt es die neue Menü-Option "Resolve SID Attributes to Objects":


Auflösen von SIDs in Objektnamen

Tweet